Präsenzseminar I (PI)
„Einführung in die Mediation I"
In diesem ersten Seminar wird Ihnen das notwendige Basiswissen vermittelt. Als erste praktische Ausbildungsphase zielt das PI vor allem darauf, Sie an das Aufgabenfeld des Mediators heranzuführen, mit den Anforderungen an den Mediator/die Mediation vertraut zu machen und Ihnen eine Vorstellung der Haltung zu vermitteln, die einen Mediator auszeichnet. Das vorrangige Ziel dieser Präsenzveranstaltungen ist es, jedem Teilnehmer eine Grundlage zu schaffen, die es ermöglicht, das mediatorische Selbstverständnis erarbeiten zu können.
Mit dem Besuch des ersten Präsenzseminars ist gewährleistet, dass Sie einen kompletten Mediationsverlauf bearbeitet haben - sei es aktiv im Rollenspiel, als Zuschauer oder, beispielsweise für die Phase der Abschlußvereinbarung, als kurzer theoretischer Input. Darüber hinaus wird Ihnen anhand von Lehrvideos aus dem Bereich der Familien- und Wirtschaftsmediation die Möglichkeit geboten, den Mediationsverlauf in komprimierter Form zu erleben.